Übernehmen Sie die Kontrolle mit einer einfachen Methode, um Ihr komplettes Kühlschrank und Vorratskammer Inventar zu erstellen

Was ist in deiner Speisekammer?

Reis, Bohnen, Konserven, Müsli, ein Glas gemischte Nüsse, sicher eine Marmelade. Aber nicht sicher, ob es Erdbeere oder Blaubeere ist und definitiv nicht sicher, ob es seit dem letzten Frühjahr oder seit 2017 dort ist.

Auch wenn Sie längere Zeit nichts gelagert haben, besteht eine gute Chance, dass Ihr Kühlschrank und Ihre Schränke gut genutzt werden.

Ehrlich gesagt kann niemand alles im Auge behalten.

Wir alle möchten wohl alles im Auge behalten, was sich in unseren Schränken, im Kühlschrank und in der Kühltruhe befindet. Es ist da, weil wir es mit der guten Absicht gekauft haben, es zu verwenden. Aber wenn wir es nicht rechtzeitig verwenden, wird es verschwendet 😞

Wir erinnern uns daran, wenn es zu spät ist. Es sei denn, wir verfügen über ein vollständiges Lebensmittel- und Vorratsinventar, um den Überblick über unsere Haushaltsverbrauchsmaterialien zu behalten. Unter Inventar verstehen wir eine Liste aller verderblichen Artikel sowie deren Verfallsdatum.

Hört sich toll an, einen zu haben, oder? Aber selbst wenn wir uns für eine gewissenhafte Haushalter halten, können wir uns nie an alle Gegenstände in unserem Kühlschrank und in unserer Speisekammer erinnern. Es liegt nicht an einem Mangel an kognitiven Fähigkeiten, es gibt nur eine Menge Dinge in diesen Schränken und Kühlschrankregalen.

Kaufen oder nicht kaufen?

Wenn Sie keinen Kühlschrank und keine Speisekammer haben, kaufen Sie entweder zu viel oder zu wenig. Beides führt dazu, dass Lebensmittel weggeworfen werden. Wenn Sie vergessen, etwas zu kaufen, können Sie nicht genau das kochen, was Sie geplant haben.

Bis Sie wieder in den Laden gehen, ist es sehr wahrscheinlich, dass einige der anderen Zutaten für das Rezept schlecht werden oder im besten Fall – im hinteren Teil des Kühlschranks oder der Speisekammer vergraben werden, bis sie vollständig vergessen sind.

Gleiches gilt für Überkäufe. Diese zusätzliche Flasche Sojasauce oder eine Tüte gefrorener Beeren – ja, sie sind lange haltbar. Aber dauert es lange genug, bis Sie sich wieder für hausgemachtes Sushi oder Blaubeerkuchen entscheiden?

Wie machen es andere?

Wenn wir ein Vorbild für die Verfolgung von Lebensmitteln auswählen wollen, wären dies Restaurantprofis. Erstens hängt ihre Arbeit davon ab, und zweitens möchten Sie effizient sein, wenn es ums Geschäft geht. Zu Hause sind wir viel nachlässiger. Wir können in letzter Minute Änderungen an unseren Kochplänen vornehmen, wenn uns eine Zutat fehlt.

Oder bestellen Sie einfach. Außerdem bringt eine Packung Pasta Short oder Extra niemanden um. Für Restaurantprofis ist Improvisation keine Option und sie verlassen sich auf maßgeschneiderte Systeme, um ihr Inventar zu führen. Dies sind teure und komplexe Desktop-Lösungen, die nicht für den Familiengebrauch geeignet sind.

Sie haben Recht, mein Herr!

Vor einigen Jahrzehnten gab es eine Lösung, um alle Gegenstände zu Hause im Auge zu behalten. Dies war der Chef-Koch des Haushaltes. Da nicht alle von uns im 21. Jahrhundert solche Haushaltsfiguren haben, müssen wir einen neuen Weg finden, um zu wissen, was wir in unserem Kühlschrank oder in der Speisekammer haben.

Alle Marken, Mengen und Verfallsdaten auswendig lernen? Das glauben wir nicht. Ständiges Hinzufügen und Durchstreichen von Elementen auf einem Blatt Papier oder Karton – machbar, aber ineffizient.

Was ist dann zu tun?

Nun, Technologie kann unser Leben in vielerlei Hinsicht viel einfacher machen, und eine digitale Liste von allem, was sich in Ihrem Kühlschrank und Ihrer Speisekammer befindet, ist eine davon. Es gibt viele universelle Listen-Apps. Einige von ihnen sind hervorragend darin, Dinge in eine Liste aufzunehmen, und wenn Sie bereits eine verwenden, ist das großartig!

Wir empfehlen jedoch keine davon, wenn Sie es ernst meinen mit der Lebensmittel- und Vorratsinventar. Was Sie brauchen, ist ein Tool, das auf diese Art von Listen zugeschnitten ist. Es hilft bei jedem Schritt – von der Erstellung mit lebensmittelspezifischen Eigenschaften bis hin zu Einzelwisch-Aktualisierungen, die mit einer Basis-App nicht möglich sind.

Wir haben die CozZo-App so konzipiert, dass sie alle Haushaltsanforderungen gleichzeitig erfüllt. Wir haben die Verfolgung des Haltbarkeitsdatums Ihrer Vorräte von Lebensmitteln, Haushaltsgegenständen und persönliche Dingen mit Allzweck-Einkaufslisten und einem revolutionären AI-angetriebenen Kochplaner kombiniert. Jetzt können Sie Ihre digitale Küche mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone / iPad (Android App TBA) verwalten.

CozZo zeigt jedem in Ihrem Haushalt, was zu Hause vorrätig ist, was mit verfügbaren Zutaten gekocht werden kann und erinnert Sie daran, wenn etwas abläuft. Warum ist das so wichtig?

Denn durch ein gut organisiertes Inventar der wichtigsten Dinge und eine täglich aktualisierte Einkaufsliste können Sie Ihre Lebensmittelverschwendung auf ein Minimum reduzieren.

Sobald Sie das Inventar haben, ist es einfach

Wir haben einen “Kick-off” -Bildassistenten mit wichtigen Elementen zusammengestellt, um Sie beim ersten Gebrauch beim Ausfüllen Ihrer “Home Inventory”-Liste zu unterstützen. Oder wenn Sie ein Buchhalter sind, gehen Sie mit einem iPhone in der Hand durch Ihren Kühlschrank und Ihre Speisekammer und geben Sie alle Artikel ein.

Wir werden nicht so tun, als hätten Sie die Zeit Ihres Lebens, aber wir glauben, dass die langfristigen Ergebnisse die Mühe wert sind. Es ist immer ein guter Zeitpunkt, um Ihren Plan (wir hoffen, Sie haben einen) für einen besser organisierten und nachhaltigeren Lebensstil umzusetzen. Mit ein wenig Vorbereitung können Sie jetzt “Intelligenter einkaufen” und “weniger Lebensmittel wegwerfen” ankreuzen.

Denken Sie immer noch, dass ein Inventar zu erstellen zu viel Arbeit kosten würde?

OK, hier ist das nächstbeste zu einem Zauberstab – machen Sie Ihre Lebensmittel- und Vorratsbestände unterwegs. Sobald Sie die CozZo-App für Ihren täglichen Einkauf verwenden, werden alle Artikel, die Sie als „Gekauft“ von der Einkaufsliste streichen, automatisch in Ihre Liste „Zu Hause“ aufgenommen. So füllt sich Ihr Inventar mit der Zeit von selbst und in etwa einem Monat haben Sie Ihr komplettes Lebensmittel- und Vorratsinventar.

Aufgeräumte Küche = Aufgeräumter Geist

Wenn Sie sich für einen weiteren Neuanfang des Jahres entscheiden, empfehlen wir Ihnen, Ihre Küche gründlich zu inspizieren. Es wird einige Zeit dauern, aber hier sind die guten Nachrichten: Wenn Sie durch Ihre Schränke gehen, werden Sie mit Sicherheit etwas Platz im Regal frei machen. Sie werfen abgelaufene, zu klebrige, zu trockene und zu verdächtige Dinge weg. Sie werden einige exotische Gewürze entdecken und sich inspirieren lassen, sich endlich mit dem marokkanischen Rezept herauszufordern, das Sie auf Jamie Olivers Instagram gesehen haben.

Wenn Sie eine Liste all dieser Gläser, Flaschen, Packungen, Schachteln und Beutel erstellen, sind Sie vielleicht kein besserer Mensch, aber Sie werden selbstbewusster. Sobald Sie Ihr Inventar erstellt und mit der Aktualisierung begonnen haben, erhalten Sie eine klarere Vorstellung davon, was Sie haben und was Sie für ein köstliches hausgemachtes Abendessen benötigen. Da wir Jamie Oliver erwähnt haben, finden Sie hier seine komplette Einkaufsliste mit den wichtigsten Waren in der Speisekammer.

Bringen Sie Ihre Neujahrsvorsätze auf die nächste Stufe, erstellen Sie Ihr eigenes Inventar, vergleichen Sie es mit seinem und gehen Sie einkaufen, was Ihnen fehlt. Wir können garantieren, dass die Verwendung von CozZo nach diesem ersten Schritt intuitiv wird und zum Tagesablauf wird.

Sie werden nie drei Arten von Marmelade haben, aber kein Mehl für Ihre Pfannkuchen am Sonntagmorgen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.